Oase - ReBBZ-Heidstücken

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unsere Schule
 
 

Unsere Oase

 
 
 

Das Team

  • Holger Renz – Sozialpädagoge

  • Martje Bruweleit: Sozialpädagogin (zurzeit in Elternzeit)

  • Michael Bullinger: Erzieher

  • Jacqueline Krall: Erzieherin

 
 
 

Kurzbeschreibung des Konzeptes
Die „Oase" ist ein Raum zur Förderung der Sozial-, Handlungs- und Selbstkompetenz der Schüler. Das Projekt ist für alle Klassenstufen gedacht, denen es kurzzeitig nicht möglich ist dem Unterricht zu folgen.

Ursachen können folgende sein:

  • Konflikte unter Schülern

  • Beratungsbedarf in kurzfristigen, sowie langfristigen, schulischen, familiären, sozialen und persönlichen Problemen

  • Zeitweilige Lernprobleme


Die Schüler erhalten in der Oase eine Auszeit aus dem Schul- und Lebensstress.
Darüber hinaus gibt es feste „Oasestunden", um mit bestimmten Schülern an ihrer selbst- und Sozialkompetenz zu arbeiten.

 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü